Sonntag, 30. Mai 2010

Acapulco - ganz neue Dimensionen

Damits nicht ganz so langweilig wird, kann ich euch jetzt "The new Generation" vorstellen! Taaadddaaa... Hr. Alisavon war fleissig und es ist sogar ein kleines Tutorial zum Formenbau rausgekommen:
In diesem Falle ist es von Vorteil zwei kleine (jetzt größere) Jungs im Hause zu haben. Also, danke ihr Zwei für die Lego-Unterstützung!



Das Ganze wird dann mit schrecklich teurem Silikon gefüllt. Das aus dem Baumarkt wurde probiert und für inakzeptabel eingestuft. Aber Modellbauläden liefern eine gute Qualität.
Tja und nach einem Tag können die neuen Formen schon benutzt werden. Mit nicht zu dünnem Seifenleim gefüllt und passgenau zusammengeklappt, kann man auf einen neuen Seifenmann hoffen...




Der schönste Augenblick ist natürlich immer das Ausformen und wenn alles geklappt hat ist man einfach nur froh und glücklich...



Nun sehen sie noch ein bischen blass aus und das Outfit wird noch mit ein wenig Mica aufgemöbelt:




Ich bin ziemlich stolz auf unsere kleine Armee. Hast fein gemacht Hr. Alisavon...

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn!
    Und Du hast echt schon zwei größere Jungs?!? Hui :-D

    AntwortenLöschen
  2. Jepp, zumindest kann mir der eine schon auf´n Kopp spucken mit seinen 1,76m. Haben beide bald Geburtstag und werden 12 & 14.
    Übrigends Lavarie, beim letzten Acapulco wartet immer noch eine Überraschung auf dich - schau mal bei den Kommentaren...

    AntwortenLöschen
  3. Klasse, sind super geworden! Toll, wenn man so geschickte Hände hat und son prima Baumeister im Hause.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. einfach klasse!
    wenn das silikon nicht so teuer wäre würd ich das auch mal versuchen.

    lg, Sabine

    AntwortenLöschen