Sonntag, 3. Oktober 2010

JasminZicke...


Wie der, zugegeben- erweise sehr einfallslose Name, schon sagt, duftet diese Seife nach Jasmin. Eigentlich ja was für den Frühling...
...aber als OHP, hat sie dann was Rustikales, ja was von Nostalgie an sich.
Verseift habe ich 50% Olive, dann noch Babassu, Kakao- butter, Reiskeimöl & Rizinus, dazu noch ordentlich Ziegenmilchpulver und Zucker.

Und somit ist sie eine richtige Pflege - Bombe mit 12% Überfettung geworden. Das Olivenöl hat doch recht viel Farbe hinter- lassen, aber das Perlglanzpulver gibt dem hellen Teil dann doch noch den angemessenen Glanz.

Und obwohl es bei einer Heissverseiften fast unmöglich erscheint, ist noch ein wunderhübscher Acapulco entstanden. 
Ein bisschen blutrünstig sieht er ja aus, aber manchmal dürfen die das... 
Nun, er ist jetzt halt was Besonderes unter seinen Brüdern.


Jetzt nach ca. 3 Wochen wollte sie endlich unter Wasser und hält was sie verspricht: schöner, cremiger, duftender Schaum...


Meine "JasminZicke": ein betörend duftendes Nostalgie - Plflege-Stückchen



Kommentare:

  1. Die sieht ganz wunderschön aus, die Farbkombi ist Dir wirklich sehr gelungen! Und Jasmin...was soll ich noch sagen..ich liebe Jasmin fast noch mehr als Patchouli mittlerweile, ganz zum Leidwesen meiner Mitbewohner ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht superschön aus und dieses Perlglanzpulver macht sich toll! Auch die Farben und der Farbverlauf ist superschön! Kompliment!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. @Cocobong, ja, das Jasmin ist wirklich himmlisch, nur leider sehr zickig ;-) Hab mich vor nicht allzu langer Zeit durch deinen Blog gestöbert (durch The Soap Bar übergelaufen) und deine wunderschönen Seifen bewundert! Kompliment! Leider ist mein Englisch grottenschlecht...
    Liebe Grüße, Anke

    @Friesenfan, hatte das Perlglanzpulver letztens schon mal in einer Seife, leider komplett verschwunden, aber hier gibt es einen schönen Schimmer, weil das Grün von der Olive doch sehr durchdrückt, hebts das Ganze ein wenig an. War erst gar nicht glücklich, aber inzwischen gefällt sie mir sehr gut.
    Schöne Woche und Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie schön, und Jasmin duftet einfach nur traumhaft .
    LG

    AntwortenLöschen