Dienstag, 2. November 2010

Mit Durchblick...

Ich habs mal wieder getan!


Und das, obwohl ich gar kein Fan von Transparentseifen bin. Nicht wegen der Mehrarbeit, fummeln und friemeln macht ja Spass!
Aber die Pflege ist nun einmal nicht vergleichbar mit einer kaltgerührten Seife.
Warum dann Transparentseife? 
Nun, vielleicht, weil sie was Besonderes ausstrahlt und man damit wirklich tolle Akzente setzen kann. Tja, und ich brauchte für meine Weihnachts-Schieber-Seife eigentlich nur ein kleines Futzelchen... und kam nicht drumrum.

Erst einmal: es hat gefunzt - sie ist transparent und ich bin stolz wie Bolle!


Hier ohne Duft und ohne Farbe!



Einwenig wurde dann eingefärbt, um das Projekt Weihnachtsschieber zu vervollkommnen (und ich verrate hier noch gaaar nichts - Null - Nada - Njente) ...und dann habe ich noch nen riiiesen Rest über...



Ein bischen gefärbt und gespielt...  
...dabei dann auch die Mond - Form geschrottet...,
 ...denn nach dem Einfrieren war die so spröde, das es nur noch "klack" gemacht hat... 

...aber ich hab nen roten Mond...

 

Zwei Blütenformen mit extra Ringelblumenblüten und einer himmlischen Blumenduftmischung  aus Geranie, Palmarosa und Lemongras sehen im Licht noch viel schöner aus:





Und für den ganzen Rest jungfräulicher Transparentseife kam mir heut die passende Idee...

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus, ja, die Pflege bleibt auf der Strecke...
    aber schön schaut's aus
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. ich finde die Farben so toll,vor allem die mit Ringelblumen,als wäre sie aus Honig
    ganz liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Total schön, das werde ich auch mal ausprobieren, vielleicht im Januar, der Januar sollte 60 Tage bei mir haben;o)
    Ich finde auch die Formen klasse!
    Ringelblume & Stern sind meine Favoriten ...
    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön ihr Lieben!
    @Sibylle, genau das ist mein Problem mit TS - die Pflege! Aber für Highlights ideal!
    @Ruth, die Lampe im Hintergrund lässts natürlich extra leuchten, aber Honig ist ein sehr guter Vergleich
    @Madam, bei mir sollten schon der Nov. & Dez. je 60 Tage haben... hatte die Hoffnung im Jan. wirds besser... ;-) Die Formen sind wirklich nett, aber eigentlich nicht für Seifen geeignet, weil ganz flach. Höchstens für Aufleger.
    Ganz libe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hach Mönsch... das macht mich ja fast ein bissi neidisch :o)Aber ich krieg das auch irgendwann so schön hin! Ganz toll Deine transparenten Schmuckstücke! LG Netti

    AntwortenLöschen
  6. Ach Mönsch Netti... lass dich knuddeln!!! Du schaffst das. Sicher! Hab das 2. Basisrezept aus dem NSF genommen. Das Allerwichtigste: Der Topf muss dicht sein! Habs auch schon geschafft den halben Alk wegzuverdampfen - nix mit TS...
    Drück dir die Daumen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen