Samstag, 18. September 2010

Schildi - unser heiliger Ehegral...

Da Herr AliSavon ja von allem immer nicht gennug bekommen kann ;-) , lernt er seit über einem Jahr seinen 3. Beruf und das, Hut ab, neben dem 40h-Job und sehr erfolgreich *stolz bin*.  Er wird dann in knapp 2 Jahren ein staatl. gepr. Erzieher sein und da sieht der Stundenplan auch immer mal wieder Kunstunterricht vor. Na das ist ja ganz nach meinem Geschmack! Ich hab ja sowieso schon immer viele schöne Dinge von ihm gebastelt und gebaut bekommen, aber gestern hat er mich wieder einmal besonders verzückt. Mit dieser wunderhübschen Schildkröte aus Speckstein:

Ich hab mich riesig gefreut und der Panzer ist so rund und glatt, dass man ihn richtig streicheln kann...

Sie hat sowas Knuffiges und wird einen Ehrenplatz erhalten, denn...



Sie ist jetzt die Behüterin...
...eben unser heiliger Ehegral.

Kommentare:

  1. Die ist ja mal schön! Und die Idee, eure Ringe in ihrem Inneren aufzuheben, finde ich auch ganz toll! :o)

    Bastelnde Männer sind was Feines, nicht wahr? Meiner baut mir ja ständig Neues für meinen Seifenstand und hat auch sonst immer wieder wunderbare Ideen!

    AntwortenLöschen
  2. *Daumenhoch* -ja, bastelnde Männer sind schon was Feines, da geb ich dir recht. Wüsst gar net was ich machen sollte mit meinen ewigen Extrawünschen... und schliesslich kann man ja nicht alles kaufen.
    Aber Schildi is schon was besonderes...
    LG Anke

    AntwortenLöschen