Montag, 26. April 2010

OHP - Frühlingsgefühle

Auch wenn es heisst "Alles neu macht der Mai" - in dem Fall war´s der März! Der Frühling stand vor der Tür und es sollte die erste Seife im Heissprozess werden - eine OHP, also wat janz neuet...

Verseift habe ich: Kokos, Olive, Palm, Soja & Raps, später kam noch Sahne dazu und sie duftet nach Lavendel, Flieder, Weisser Tee & Ingwer!

Tolle Mischung! Wie Frühling! Überfettet mit 10%


Schliesslich stand ja schon fast Ostern 
vor der Tür und da durch mein neues Hobby noch weniger Zeit für Einkaufsbummel zur Verfügung stand, wurde kurzerhand beschlossen, dass der Osterhase in diesem Jahr Seife bringt.
Und für alle die sich nicht so gut auskennen mit "Naturseife", deren Möglichkeiten und Umgang, die Vorteile und Nachteile, die unterschiedlichen Zusätze..., habe ich ein kleines Leporelleo gestaltet. Leider nur per Compi ausgedruckt. Schön kalligrafiert, auf schickem Papier, wäre das sicher eine tolle Zugabe.


Kommt Zeit - kommt Leporello...  

Kommentare:

  1. hihi so ich war auf der suche nach der kirschabdebombe aber die seiflein hier sind ja auch bombastisch

    AntwortenLöschen
  2. ui, ich hoffe du hast sie auch gefunden! Aber noch ist es hier ja übersichtlich und ich bin kräftig dabei das zu ändern...

    AntwortenLöschen
  3. hihi ... ich riech noch immer wie ein kirschbaum, da ich eig mehr male als siede, nehm ich zum schneiden immer ein brotmesser, gibts da alternativen?

    AntwortenLöschen
  4. hm, ich nehm auch ein großes Messer, aber im NSF nehmen auch viele eine Gitarrenseite, hab aber keine...
    Schau mal bei "The Soap Bar" - der Artikel von heute, da fängt Seife-Schneiden an...

    AntwortenLöschen
  5. hi also das 3 er bild rausch und getose sind je bild 50x 50 cm ;) also ne menge

    AntwortenLöschen
  6. ja, ne Menge... eindeutig zu groß, aber wunderschön!

    AntwortenLöschen