Montag, 9. Januar 2012

Nachlese... Verpackung

Ja ich weiss, neues Jahr, Zeit für was Neues... aber "einwas" aus dem letzten Jahr muss ich noch zeigen...


Unzwar kennt ihr von ein paar meiner Seifen die Verpackung noch nicht und weil das Ganze immer viel mehr Zeit in Anspruch nimmt, als das Sieden ansich, gibts hier also noch 3 Banderolen zu sehen:

Als Erstes könnt ihr euch vielleicht noch an die Honey-Bee erinnern, gepostet Ende Oktober HIER
Sie hat eine passende Banderole mit selbstgemalten Bienchen bekommen:


Dann die Persea & Chai von Mitte November mit dem Duft von Green Tee und Honig in den Bubbles, nochmal nachzulesen HIER
Die Banderole eher schlicht, weil die Pünkties ja schon genug Unruhe reinbringen...


Und als Letztes meine eigentliche DrachenHer(z)bst, die ich Anfang Oktober HIER vorstellte und da  schon den 2. Herbst gesiedet wurde. Aber irgendwie hatten alle Probleme mit dem Namen... Ab November wollte niemand mehr ne  "Herbstseife"... 
"Drache" musste bleiben, wegen dem unglaublichen Duft namens "Dragonsblood" von Gracefruit. Also wieder mal Latein bemüht und einwenig gewortspielt und heraus kam DracO (Drache) und Odor (Duft), also: DracOdor und die passende Banderole:

 
Den Drachen musste ich mal wieder selber malen, weil ich immer Schiss hab bei den ganzen Bildern und den 1000den Urheberrechten und überhaupt würd ich´s ja auch nicht toll finden, wenn jemand meine Bildchen nimmt...


Das ist übrigends keine Hexerei die auf die Banderole zu bekommen: Einfach schön groß auf A4 das gewünschte Motiv mit Edding aufmalen, als Bild einscannen und fertig.
Naja, an meinen Malkünsten muss ich noch feilen, aber das Bienchen von der HoneyBee mag ich gern (...wenn auch nicht gerade die hohe Kunst)
Wünsch euch eine schöne Woche, eure Anke

Kommentare:

  1. Also ich bewundere deine Mal- und Verpackungskünste restlos.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde die Verpackungen und Banderolen sehr schön. Die Honigseife ist ja wunderbar rustikal. Und was deine Zeichenkünste angeht: das Selbstgepinselte ist allerliebst. Ich finde es überhaupt nicht verbesserungswürdig. Du hast es drauf. Und der stilisierte Drache ist entzückend!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderhübsche Banderolen!
    Das Selbstgemalte ist perfekt und vor allen Dingen ganz persönlich individuell und deins! Passt!
    lg niki

    AntwortenLöschen
  4. Deine Verpackungen sind einfach superschön...ich bin ja auch so ein Verpackungsfreak.
    Eine schöne Seife hat ja schließlich auch ein würdiges "Zuhause" verdient ;-)

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch super edel: Auch noch eigene Zeichnungen auf den Banderolen. Hut ab! Und die fette Biene ist richtig niedlich.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Der Drache und die Biene sind doch wunderschön! Ich könnte das ohne Abpausen nicht :)
    Viele Grüße,

    Bibi

    AntwortenLöschen
  7. Die Bandarole von der Dracoodor gefällt mir am besten - sieht spitze aus aber auch die anderen sind schön. Ist echt schlimm mit diesen Urheberrechten - man muss schon aufpassen, dass man nicht den Fliegenschiss eines anderen auf seine Verpackung kopiert ... So gehst Du auf Nummer sicher und sieht super aus. Prima gemalert!
    Liebe Grüße
    (Ach, ich kopier mir das mal ... *g*).

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke.
    Natürlich kann ich mich an deine Honigbiene erinnern. Ich hab sie nämlich abgekupfert -was die Knackfolie angeht. ISt natürlich nicht so klasse wie deine geworden.
    Du bist ja eine wahre Künstlerin und hast tolle Verpackungsideen. Darauf habe ich noch nicht so viel Energie verschwendet. Ich bin froh, wenn die Seife gelungen ist und einigermaßen verpackt.
    Das Honey-Bee-Etikett ist auch klasse mit den Waben drauf.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Da freu ich mich aber, dass euch die Banderolen gefallen! Irgendwie braucht das bei mir immer und wenn ich nicht glücklich mit dem Ergebnis bin fang ich wieder von vorn an. Auf jeden Fall ist das mit dem selber malen schon mal ne große Zeitersparnis für mich, als stundenlang irgendwo freie Motive zu suchen... Danke für das Lob!!! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen