Samstag, 22. Oktober 2011

Honey-Bee...


Gut, Weihnachten steht (fast) vor der Tür und Honig passt ganz wunderbar zu Weihnachten, aber vor dem Sieden kommt die Form... DIE NEUE FORM! 
Hr. AliSavon hat sich in einem Anflug von Zeitstehlen wiedermal selbst übertroffen! ...gut, gebettelt hab ich ja schon lange und "Steter Tropfen hölt den Stein...", aber egal wie, meine neue Blogform ist einfach toll:


Bei der Alten musste ich gefühlte 50 Schrauben per Hand raus und rein drehen, jetzt geht das alles fast nebenbei. Und für den Boden und die Seitenenden gibts passende Nuten, damit auch kein Fitzelchen Seifenleim auf dem Tisch landet. Ich war begeistert und musste das gute Stück am letzten Wochenende gleich ausprobieren. Herausgekommen ist die "Honey-Bee" - unzwar genau so, wie sie sein sollte:


Die Knacksfolie funktioniert super und mit lecker Zusätzen wie Honig und Bienewachs, macht sie ihrem Namen alle Ehre, na und der Duft passt natürlich auch: Scottisch Blossom Honey...  Geschnitten hab ich sie noch lauwarm  - eine wunderbar glatte Stuktur! Gewünscht hätte ich mir noch einen kleinen zarten Bienenstempel, aber den haben wir leider nicht mehr hingebastelt bekommen.


Wünsch euch allen einen honigsüssen Sonntag... 
...ach, und ich bin im Augenblick an mehreren "Baustellen" arg beschäftigt und deswegen hier nur eingeschränkt unterwegs. Unter anderem an einem Nicht-seifigen Projekt... echt spannend. Lasst euch überraschen!


Liebe Grüße, Anke

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja der Wahnsinn...Toll ist die neue Form aber Deine Honey-Bee ist ja wirklich traumhaft. Ich rieche sie förmlich...

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. Die ist aber schön geworden...eine echte Weihnachtsseife. Kompliment an den Heimwerker !! Und erklär mir das mal mit dem Zeitklau - das bräuchte ich jetzt. Anfang der Woche kommen 56 Pakete Laminat ( Welcher Wahnsinnige hat das nur bestellt) ;o) Lese trotzdem mit, nur leider keine Zeit zum bloggen. Liebe Grüße Nane

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare Bienchenseife :-) Ich arbeite auch ganz gerne mit der Knacksfolie. Die eignet sich dafür wirklich ganz toll, nur leider habe ich schon sehr lange keine Bienchenseife mehr gerührt.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich aus wie Bienenwaben!
    Knacksfolie....ob ich dazu komme, das auszuprobieren?
    liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Du hast ja wohl richtig in den Glückstopf gegriffen mit deinem Herrn A. Schade, meine 2. Hälfte ist gerade nicht inkarniert. Vielleicht das nächstemal:-)))
    Auf jeden Fall wieder flitzebogen gespannt was du für eine Überraschung auf Lager hast. Hat die Seife nicht durchgegeelt? Oder sieht das nur so aus? Muß es auch mal wieder knacken lassen. Obwohl die künstlichen Honig-Düfte nicht wirklich meine Welt sind. Honeywash von GI. Das würde ich nicht wieder kaufen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ein Zwilling zu meiner Honey Bee ; )
    Ich muß gestehen, du hast eine tolle Farbe hinbekommen! Hast du da noch nachgeholfen oder ist das die pure Farbe?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Zuerst ein Lob auf Herrn Alisavon! Das hat er wieder einmal toll hingekriegt. Dann ein Lob auf Dich und Deine Seife! Die hast Du toll hingekriegt. Ich liebäugle schon so lange mit der Luftpolsterfolienseife, seit ich das erste Mal eine gesehen habe. Meine To Do-Liste wird immer länger. Frag doch mal Deinen Holden, wie genau das mit dem Zeitstehlen geht.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Ui, ihr seid aber alles Frühaufsteher!!! Nane, wie das mit dem zeitklau genau funktioniert weiss ich auch nicht, ich glaub, man muss sich selbst überlisten ;o) Und Mops, das ist nur das Anfangs- und Endstück, was nicht komplett durchgegelt ist. und Tina, bei der Farbe hab ich wirklich nur gaaaanz wenig mit gelbem Pigment nachgeholfen.
    Dank euch und wünsch noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Mensch Deine neue Form hat Dein Liebster aber super hingekrigt. Und die neue Seife sieht wunderbar aus und riecht sicher seeeehr lecker. Kompliment an Euch beide. Ihr ergänzt Euch richtig gut.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. wunderbar schön!
    Ich muß gleich den Duft bestellen!

    liebe Grüße
    Dörte

    und die Form hat Herr A. super hingebaut!

    AntwortenLöschen
  11. Stark! Ich hab -nur beim Bildanschauen- echt gedacht du hast 'ne Bienenwabe um die Seife gelegt... Tolle, authentische Farbe, den Duft habe ich auch noch im Keller, der müsste eigentlich dringend weg...
    Lieben Gruß! Evelyn

    AntwortenLöschen
  12. Wie genial ist die denn???
    Super gemacht.

    AntwortenLöschen
  13. Supertoll, man muß nicht immer mit Farben klotzen, um eine Spitzenseife zu produzieren. (ich glaube, ich melde mich mal zum Kurs bei dir an)
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Ich danke euch und Hr. A. freut sich natürlich auch ganz doll über die Komplimente!!! Und BriMa du brauchst keinen Kurs, deine Seifen und alles was du noch so schönes zauberst ist supertoll!
    Wünsch euch allen eine schöne Woche!!! liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist die geworden! Man riecht den Honig förmlich durch den Bildschirm! ;)
    Lg Seifenjunkie

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Seife und die wäre nie und nimmer so toll geworden ohne Deine besser Hälfte - Halleluja und Hosianna! Ich werde meinen GöGa auch bald wieder in die Werkstatt treiben, damit er mir mal wieder was baut - mir fiele so viel ein. Das mit der Folie hast Du toll hinbekommen - ich hab's auch schonmal gemacht und irgendwie sah's nicht so klasse aus.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Ich dank euch Zweien ganz lieb!!!
    Genau Friesenfan - treib ihn in die Werkstatt!!! Ich glaub wir haben soviel Ideen, dass unsere Männersch Tag und Nacht arbeiten könnten ;o)
    Wünsch ein schönes WE, Anke

    AntwortenLöschen
  18. Zum Glück hab ich deine Honig-Wachsseife wiedergefunden... Wunderschön. Ich werd sie einfach nachmachen. Die Form hab ich in Ermangelung eines technisch versierten Eheliebsten einfach selbst gekauft, schon vor längerer Zeit. Und irgendwann flatterte mir die Knacksfolie ins Haus -musste sie vor der Knacksbegeisterten Enkeltochter verstecken- biologisches Bienenwachs habe ich da und supertollen Honig auch - nun geht´s inKürze los. Duft weiß ich noch nicht, da PÖ´s icht meine Welt sind. Da muss ich mir noch Gedanken machen. Weiß nicht, ob ich die Farbe hinbekomme, könnte mir aber gemörserte Ringelblumen vorstellen - mal sehen. Ich werde berichten.
    Klasse, dass das Muster bei dir so wunderschön geworden ist. Ohne Falten, wunderbar.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen