Donnerstag, 6. Oktober 2011

Es bleibt herbstlich...

...nämlich mit einer Neuauflage meiner
"Drachenher(z)bst"


Immer noch aus dem Gedanken  heraus: "Weniger ist mehr",  besteht das Rezept aus 50% Olive und den Rest teilen sich Kokos, Palm und Rizinus...


Ich liebe diese "gerade-fertig-im-Divi-Fotos", da tut´s mir immer leid die Trennstäbe zu platzieren und der Glanz ist natürlich auch nach der Verseifung nicht mehr Derselbe...


Und trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden! Der warme 
Duft von "Dragonsblood" passt für meinen Geschmack sehr gut 
zu den warmen Herbstfarben...


Und wer wünscht sich nicht was Warmes und Kuschliges, 
wenn draussen die Herbststürme wehen...
...ähem... zum Glück wurden wir ja bisher verschont und der 
Altweibersommer ist einfach traumhaft schön, zumindest bei uns.


Obwohl der Wetterbericht anderes voraus gesagt hat, kann ich mich mit wirklich sonnigen Grüßen für heute von euch verabschieden.

Als Nächstes stell ich euch mein Halloween / Erntedank-Seifchen vor, was zwar schon eine ganze Weile fertig ist, aber irgendwie quäl ich mich mit der Verpackung... Da bin ich wohl echt zu pedantisch...

Bis bald...

Kommentare:

  1. Duft und Marmorierung passen absolut toll zusammen! Einfach klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Hm, so wie du am werkeln/sieden bist, muß es ja voran gehen mit den Trockenregalen in der Seifenküche. Wild mit dem Zaunpfahl wink:-)))
    Sieht sehr schön herbstlich aus, das Seifchen. Ist das Dragonblood, der Duft? Hat mir Zwerg mal geschickt. Riecht lecker.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Wunder-wunderbare Marmorierung und Farben!

    AntwortenLöschen
  4. Herrlicher Herbst, wunderschön!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. Absolut schöne Seife! Der Swirl ist dir sehr gut gelungen. Nur mit dem Duft kann ich noch nichts anfangen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, ein bisschen erdig, gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön den Herbst eingefangen und der Duft passt perfekt! Auch zu Deinen Kuschelsocken ;o)

    Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
  8. Sieht klasse aus! Tolle Farben, toller passender Duft.

    Und bei uns sind die ersten Herbststürme schon am toben!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe diesen Duft! Und er passt ganz genau zu so einer Herbstseife. Schön!

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche warme Farben und die Marmorierung ist einfach nur schön. Eine sehr ansprechende Seife. Und auch wenn der Altweibersommer noch aushält, die Tage an denen man etwas "Warmes und Kuscheliges" braucht, kommen bestimmt.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen ihr Lieben.
    Vielen, vielen dank für die zahlreichen netten Kommentare. Und ob ihrs glaubt oder nicht - ich hatte den Beitrag hier fertig und keine Stunde später hatten wir hier den "schönsten" Herbststurm mit Platzregen und allem was dazu gehört... als hätt ich´s heraufbeschworen. Nein, hab ich nicht!
    Den Duft Dragonsblood scheinen ja wirklich fast alle zu mögen, und Claudia, die Noch nichts mit ihm anfangen kann: soviele können sich nicht täuschen ;o) , aber auf der anderen Seite haben wirs ja wirklich oft, dass die Geschmäcker ganz verschieden sind und das ist auch gut so.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. So schön herbstlich - tolle Farben. Vielleicht sollte ich eine Deiner Seifen mit nach drauße nehmen, denn bei uns ist es heute einfach nur grau!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns ist heute auch oll grau, nass, brrr... ich glaub nicht das meine Seife da hilft... Nur in der warmen Badewanne ;o)

    AntwortenLöschen