Mittwoch, 12. März 2014

Workshopseifen...

So schön können Workshopseifen sein:


Besonders diese hier hat es mir angetan. Mit einem zarten Duft von Mountain Pine wird sie die Badezimmer der Teilnehmer verzaubern. Komischerweise hatte ich diesen Duft vorher noch nicht verseift (also sehr experimentell ;o) aber jetzt muss ich irgendwie immer dran schnuppern...
 

Auch bei den Einzelformen lief alles glatt. Gut, das Lila der Lavendelseife ist nicht sooo schön leuchtend, wie ich es gern gehabt hätte, aber der Leim sah eindeutig grauer aus.


Die Grün-Gelben sind mit ätherischem Lemongrasöl und Rosmarinöl beduftet und in den gelben Seifenleim gabs noch zusätzlich Ringelblumenblüten.


Die Rostroten Blüten sind eigentlich eine Mischung aus Orange und Rot - hier hat aber das PÖ die Farbveränderung hervorgerufen - nicht unbedingt zum Nachteil.


In knapp 4 Wochen finden dann alle ein neues zu Hause.
Ich wünsch noch eine schöne Woche, Eure Anke

Kommentare:

  1. Wahnsinn, seid ihr fleißig gewesen! Die Teilnehmer werden sicherlich viel Freude an diesen schönen Stücken haben :).

    AntwortenLöschen
  2. Die Seifen sind allesamt ganz Klasse geworden! Die Arbeit und Mühe hat sich voll gelohnt :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Dann will ich mich auch mal einreihen:
    Tolle Seifen. Diese Farben. Klasse, vor allem die rostroten gefallen mir - vielleicht weil ich auch die Silikonformen habe?
    Auch das Kleeblatt, ach alle sind wunderschön. Ich hab im Moment Siedeflaute. Ob sich das wohl noch gibt?
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen